+41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | chrissports@chrissports.ch
+41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | chrissports@chrissports.ch
FAQ

Pirelli Cinturato Gravel S

Mit der Markteinführung des Cinturato Gravel S (Soft Terrain), der Version für weiches und anspruchsvolles Gelände, vervollständigt Pirelli seine Gravel-Palette. Die Cinturato Familie bietet somit eine umfassende Auswahl an Gravel Reifen – für die Verwendung in der Freizeit oder bei Rennen, für jedes Gelände und für jeden Fahrertyp.

 Wie alle anderen Reifen des Pirelli Gravel-Sortiments (RC, H, M) ist auch der Cinturato Gravel S ein schlauchloser Reifen und wird mit der SpeedGRIP-Mischung hergestellt: eine von Pirelli entwickelte Gummimischung, die die typischen Eigenschaften einer Offroad-Mischung, die sich durch hohe mechanische Festigkeit auszeichnet, perfekt mit geringem Rollwiderstand kombiniert und hohen Grip bei Nässe und Trockenheit bietet.

 Das spezielle Profil des Cinturato Gravel S wurde ausgehend vom Design des Scorpion S für MTBs entwickelt. Die Profilnoppen wurden überarbeitet und modifiziert, um auf technisch anspruchsvollem und unwegsamem Gelände sicher unterwegs zu sein. Grip und Sicherheit haben oberste Priorität, ohne dabei ein müheloses Handling und optimale Haftung auf der Strasse zu vernachlässigen.

 Wie die RC-Version, die für Rennen konzipiert ist, wurde auch die neue S-Variante im Vergleich zu den anderen Cinturato Gravel-Reifen verstärkt: Die Karkasse, bei diesem Modell aus Nylon mit 60 TPI, wird durch einen „Gürtel“, genannt TechWALL Gravel, geschützt. Dieser Gürtel umschliesst den Gummi von Wulst zu Wulst und bietet eine zusätzliche Verstärkung und Schutz vor Schnitten, ohne den Rollwiderstand und die Fahreigenschaften des Reifens zu beeinträchtigen.