Schlagzeilen

Tags

Führungswechsel bei CHRIS sports AG

Samstag, 1. Januar 2022
Christian Bättig, Inhaber und Gründer der CHRIS sports AG, übergibt per 1. Januar 2022 die Geschäftsführung dem langjährigen Finanzchef Andreas Guglielmo.
Dieser Schritt wurde seit längerer Zeit geplant. Christian Bättig bleibt als Verwaltungsratspräsident und Aussenminister in seiner Unternehmung tätig und wird den Fokus auf Partnerbeziehungen, Marktentwicklungen und -opportunitäten sowie auf den geplanten Neubau in Eschlikon TG legen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Andreas Guglielmo einen sehr erfahrenen Kenner der Sportbranche zu unserem neuen CEO ernennen konnten", sagt Christian Bättig. "Er bringt alle fachlichen und persönlichen Voraussetzungen für diese verantwortungsvolle Aufgabe mit. Andreas Guglielmo ist die richtige Person, um die zukünftigen Herausforderungen bei CHRIS sports anzugehen. Seine breite Expertise ist eine hervorragende Basis für die Weiterentwicklung der Unternehmung. Mit seinem unternehmerischen Denken wird er wichtige Impulse setzen."

"Ich danke Christian Bättig für das Vertrauen. Er kann sich nun komplett auf seine Stärken, die Partnerschaftspflege und -entwicklung sowie auf die Opportunitäten fokussieren, um das Unternehmen weiterzuentwickeln. Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit dem eingespielten Management Team, dem Verwaltungsrat und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Firma nachhaltig weiterzubringen, um auch künftig für unsere Kundinnen und Kunden ein verlässlicher und verantwortungsvoller Partner zu sein", sagt Andreas Guglielmo.

am Laden
am Laden