Image title

SRAM

History of innovation






SRAM glaubt an die „Power of Bicycles“ und entwickelt Fahrradkomponenten, die Radfahrer aus aller Welt inspirieren. Über 3000 passionierte Innovatoren stehen für Engagement, Zusammenarbeit und Integrität. SRAM strebt nach herausragender Produktqualität, die sämtliche Kundenerwartungen übertrifft.


Die Firma SRAM wurde 1987 in Chicago gegründet. Der Unternehmensname ist ein Akronym, das sich aus den Namen der Firmengründer Scott King, Stan Ray Day und Sam Patterson zusammensetzt. Bekannt wurde SRAM in den 1980er Jahren durch die GripShift Schaltgriffe, die für Renn- und Triathlonräder entwickelt und später auch an Mountainbikes verbaut wurden. Anschliessend begann das Unternehmen sein Sortiment durch eigene Entwicklungen und Markenzukäufe auszubauen. 2002 erfolgte die Übernahme des Federgabel- und Dämpferherstellers RockShox, 2004 wurde der Bremsen-Hersteller Avid übernommen. Mit der Akquisition von Truvativ im Jahr 2005 konnte SRAM das Portfolio in den Bereichen Innenlager, Kurbeln, Lenker und Vorbauten für Mountainbikes erweitern. 2007 wurde das Produktangebot durch den amerikanischen Laufradhersteller ZIPP im Rennradbereich ergänzt. Durch den Kauf des Powermeter-Herstellers Quarq im Jahr 2011 komplettierte das Unternehmen sein Sortiment. Mit diesen Marken stellt SRAM Komponenten für nahezu alle Fahrradtypen her.



Brand Video





SRAM Katalog




Product Highlights



Chain XX1 Eagle 12SP
Artikel-Nr. 8201000026
€ 0,00
Cassette XG-1299 XX1 Eagle 12SP
Artikel-Nr. 8202000107
€ 0,00
Crankset Red eTap AXS 2x DUB
Artikel-Nr. 8204000026
€ 0,00
€ 0,00
Crankset XX1 Eagle Boost DUB
Artikel-Nr. 8204005034
€ 0,00
Controller Eagle AXS Rocker Right
Artikel-Nr. 8204005108
€ 0,00
Controller Paddle AXS Rocker Right
Artikel-Nr. 8204005109
€ 0,00
€ 0,00
am Laden
am Laden