Customer Service: +41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | [email protected]
Customer Service: +41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | [email protected]
Technical Support Bike: +41 71 969 66 65
Technical Support Bike Parts: +41 71 969 66 75

Inside CHRIS sports


Finance

Unsere Finance-Abteilung kümmert sich um alle Aufgaben rund um unsere Finanzen - von der Debitorenbuchhaltung bis hin zur Abschlusserstellung.

  • Zu meiner Person:
    Eigentlich heisse ich Salvatore, jedoch werde ich von allen nur Salva genannt. Ich lebe mit meinen Eltern und meiner jüngeren Schwester in Sirnach und als typischer Italiener bin ich ziemlich fussballverrückt - sowohl auf als auch neben dem Platz. Zudem bin ich sehr sprachinteressiert. Bei CHRIS sports arbeite ich seit dreieinhalb Jahren.

  • Meine Tätigkeit bei CHRIS sports: 
    Nachdem ich bei CHRIS sports meine Lehre absolviert habe, bekam ich die Möglichkeit, als Finanzbuchhalter im Unternehmen zu bleiben. Meine Aufgaben umfassen von der Debitorenbuchhaltung bis hin zur Abschlusserstellung alle Punkte, die die Finanzen der Firma betreffen. Besonders gut gefällt mir der abwechslungsreiche Arbeitsalltag sowie der Kontakt mit unseren Kunden:innen und Lieferanten, bei dem ich regelmässig auch meine Sprachkenntnisse anwenden kann. 

  • An CHRIS sports gefällt mir: 
    CHRIS sports ist eine Familie, was die Firma in meinen Augen einzigartig macht. Vom ersten bis zum letzten Arbeitstag wird man wertgeschätzt und fühlt sich wohl. Ich bin sehr froh, dass ich meine Lehre bei der CHRIS sports AG absolvieren durfte und danach als festes Teammitglied in meiner Wunschabteilung bleiben konnte.

  • Meine Lieblingsbrand: 
    Ich liebe New Balance und trage vor allem die Schuhe schon mein ganzes Leben - egal ob in der Freizeit oder beim Sport.

  • Mein Motto: 
    Ich verliere nie. Entweder gewinne ich, oder ich lerne.


HR

Die HR-Abteilung kümmert sich um alle Belange unserer Mitarbeitenden und begleitet sie vom Tag der Bewerbung bis zum Austritt.

  • Zu meiner Person:
    Ich bin Patricia, 41 Jahre alt und wohne seit fünf Monaten mit meinem Mann Marco und unserer Tochter Lucy auf einem kleinen Bauernhof in Zell ZH. Nachdem wir im letzten Jahr intensiv mit der Renovation beschäftigt waren, und ich dabei viel neues Spannendes lernen und erleben durfte, freue ich mich in diesem Jahr die Freizeit wieder mehr in den Bergen und auf dem Velo zu verbringen sowie mit Familie und Freunden das Leben zu geniessen 😊.

  • Meine Tätigkeit bei CHRIS sports: 
    Gemeinsam mit Dilena bilde ich das HR-Team unseres Unternehmens. Wir begleiten unsere Mitarbeitenden auf ihrer kompletten CHRIS sports-Reise. Angefangen bei der Auswahl neuer Mitglieder für die CHRIS sports-Familie, über ihre Betreuung während der Anstellung, bis hin zum Austritt. Besonders wertvoll finde ich, dass ich mich für die Anliegen unserer Mitarbeitenden einsetzen und einen positiven Einfluss auf ihre berufliche Reise haben kann.

  • An CHRIS sports gefällt mir: 
    Als Köpfe der Firma haben Chrigel und Andi eine familiäre, freundschaftliche und wertschätzende Unternehmenskultur geprägt. Diese Menschlichkeit bildet die Essenz für meine Arbeit im HR, wofür ich sehr dankbar bin. Zudem wird es mir bei CHRIS sports nie langweilig, denn wenn New York niemals schläft, tun wir es sicherlich auch nicht 😉. Wir haben hoch motivierte und leidenschaftliche Profis in allen Bereichen, leben die Weiterentwicklung und reagieren schnell und professionell auf Veränderungen. So stellt sich CHRIS sports beispielsweise der Verantwortung den ökologischen Fussabdruck klein zu halten, auch wenn das in unserer Branche eine Herausforderung ist - darauf bin ich stolz.

  • Meine Lieblingsbrand: 
    Es fällt mir schwer, mich auf einen bestimmten Brand festzulegen, aber in meinem Kleiderschrank dürften wohl die Marken Mountain Hardwear und E11 am häufigsten vertreten sein. Zudem finde ich es sehr faszinierend, wie engagiert Keen sich für Nachhaltigkeit einsetzt.

  • Mein Motto: 
    Zweifel? Dann zweifle doch an deinen Zweifeln 😊


10-jähriges Jubiläum: Michel Fontana 

Wir haben bei CHRIS sports viele langjährige Mitarbeiter. Einer davon ist Michel Fontana, der im März sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert hat. Danke für deinen unermüdlichen Einsatz in all diesen Jahren!

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Michel Fontana, bin 52 Jahre alt und wohne mit meiner Frau und meinen beiden Teenagertöchtern in Buchberg, SH. In meiner Freizeit zieht es mich mit dem Kite aufs Wasser oder zum Wandern in die Berge. Ausserdem liebe ich elektronische Musik. Meine aktuelle Position bei CHRIS sports ist die des COO.

  • Das habe ich in den letzten 10 Jahren bei CHRIS sports gemacht: 
    Begonnen habe ich 2013 als Lagerleiter. In dieser Funktion habe ich vor allem die Logistikprozesse optimiert und die damals definierte Inhouse-Lagerstrategie umgesetzt. Heute haben wir die komplette Logistik bei uns im Haus und sind nicht mehr auf externe Partner angewiesen. Vor drei Jahren durfte ich das operative Geschäft abgeben und die Leitung der Supply Chain-Abteilung übernehmen. Seitdem trage ich mit meinem grossartigen Team die Verantwortung für die gesamte Lieferkette von der Fabrik bis zu unseren Kunden. Ausserdem bin ich u.a. im Projektteam für unseren Neubau und zuständig für den technischen Unterhalt unserer Standorte sowie den Betrieb der Fahrzeugflotte.

  • So hat sich CHRIS sports in den letzten 10 Jahren verändert: 
    Die Anzahl der Kolleginnen und Kollegen hat sich seit 2013 verdoppelt und es wird immer schwerer alle beim Namen zu kennen. Dennoch ist die gegenseitige Unterstützung im Laufe der Jahre noch gestiegen. Wir arbeiten heute zudem viel professioneller und effizienter. Bei uns in der Supply Chain-Abteilung werden die Aufgaben immer komplexer und auch globale Ereignisse haben vermehrt Auswirkungen auf unsere internen Prozesse, wodurch es ständiger Anpassungen bedarf.

  • Mein Ziel für die nächsten zehn Jahre bei CHRIS sports: 
    Vorerst ist mein primäres Ziel die Realisierung und Inbetriebnahme unseres Neubaus in Eschlikon. Er wird optimierte Prozesse ermöglichen und mit modernsten und automatisierten Anlagen ausgestattet sein. Zudem möchte ich immer dankbar dafür bleiben, dass ich mit so vielen grossartigen Kolleginnen und Kollegen entwickeln, verbessern und aufbauen darf.

  • Meine Lieblingsbrand:
    Das hängt bei mir immer von der Kollektion ab. Generell spricht mich aber Elevenate sehr an.

  • Mein Motto: 
    SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!


E-Commerce

Unsere E-Commerce-Spezialisten:innen kümmern sich um unsere B2B- und B2C Webshops und arbeiten eng mit dem Marketing und anderen Abteilungen zusammen. Sie sind unsere Experten rund um alles Digitale und sind Profis bei der Analyse und Weiterentwicklung der Webshops. 

  • Zu meiner Person:
    Ich bin Fabian Hamburger, 38 Jahre alt und E-Commerce Manager bei CHRIS sports. Gemeinsam mit meiner Freundin und unserem Hund Stui wohne ich am schönen Bodensee. In meiner Freizeit findet man mich fast immer auf dem Rennrad. Neben dem Sport habe ich ein grosses Herz für Tiere. Und auch wenn mein Nachname auf einen amerikanischen Food-Klassiker hinweist, esse ich den am liebsten mit veganem Patty und ernähre mich auch sonst seit einigen Jahren rein pflanzlich.

  • Meine Tätigkeit bei CHRIS sports: 
    Als E-Commerce Manager bin ich für die B2B- und B2C-Shops verantwortlich. Dazu gehört deren Entwicklung, Konzeption, Aufbau, Weiterentwicklung, Sicherstellung des reibungslosen Betriebs bezüglich Performance und Stabilität inklusive allfälliger Problemanalysen. Die Optimierung der Conversion Rate, die Weiterentwicklung der Shop Usability und die laufende Optimierung der Shops hinsichtlich SEO zählen zu meinem Daily Business. Ich trage die Verantwortung über weite Bereiche des Performance Marketings, realisiere Performance-Analysen und überwache die Kennzahlen mit Google Analytics.

  • An CHRIS sports gefällt mir: 
    Die Branche, die Leidenschaft des Unternehmens und der Mitarbeitenden für den Sport sind super und machen viel Spass. Es ist cool, dass ich meine private Leidenschaft für den Sport mit dem beruflichen verbinden kann. Die Zusammenarbeit ist kollegial und unkompliziert.

  • Meine Lieblingsbrand: 
    Als Rennradfan ganz klar: LOOK :) Umso mehr freut es mich, dass man die Marke jetzt auch wieder auf der World Tour sieht!

  • Mein Motto: 
    Ich habe nicht "das eine" Motto für mein Leben, aber das folgende Zitat mag ich sehr: “Sometimes you're ahead, sometimes you're behind. The race is long and, in the end, it's only with yourself.”


Outlet Stores

Um stets ein attraktives und aktuelles Warenangebot sicherstellen zu können, betreiben wir zur saisonalen Lagerbereinigung drei Outlet Stores in der Schweiz.

    • Zu meiner Person:
      Mein richtiger Name ist Massimiliano, aber ich werde von allen nur Massi genannt. Ich bin 51 Jahre alt und lebe mit Loki, meiner 8kg schweren Katze, in Coldrerio TI. Ich lese gerne Sci-Fi Romane, spiele Gitarre und interessiere mich für wissenschaftliche Themen im Allgemeinen sowie Physik und Astronomie im Besonderen. Ausserdem bin ich ein zertifizierter Mentaltrainer, spezialisiert auf Gruppen- und Outplacement-Coaching.

    • Meine Tätigkeit:
      Als Retail Manager kümmere ich mich bei CHRIS sports um die Schweizer Outlet Stores. Meine Aufgaben reichen von der Inbetriebnahme der Stores, über Schulung des Verkaufspersonals, bis hin zur Weiterentwicklung von Prozessen. Ausserdem fungiere ich sowohl als Schnittstelle zum CHRIS sports Büro als auch dem jeweiligen Centermanagement.

    • An CHRIS sports gefällt mir:
      Ich mag die familiäre Atmosphäre, das Engagement der Mitarbeitenden und die offene Kommunikation bei CHRIS sports. Vor allem aber liebe ich, dass ich jeden Tag etwas Neues von all den tollen Kolleginnen und Kollegen lernen kann.

    • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
      Mit New Balance verbindet mich eine Liebe auf den ersten Blick. Aber auch arena mag ich, da mich der Brand an eine fast vergessene Karriere als 50m Rücken- und Kraulschwimmer in meiner Kindheit erinnert.

    • Mein Motto:
      T.E.A.M. Together Everyone Achieves More


Technical Support

Unser Technical Support sorgt dafür, dass defekte Fahrräder und Komponenten baldmöglichst wieder richtig funktionieren. Wir erledigen zudem die Servicearbeiten für RockShox Federelemente.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Marcel “Waldi” Waldmann, bin 54 Jahre jung und wohne im Toggenburg. Ich habe Fahrrad-/ Motorradmechaniker gelernt und bin bis heute der Velo- und Sportbranche treu geblieben. Seit 14 Monaten arbeite ich bei CHRIS sports in der Position Technical Support Bike Parts. Meine Freizeit verbringe ich mit Biken und Motocross fahren, ich lehne aber auch gerne einfach mal zurück und geniesse das Leben.

  • Meine Tätigkeit:
    Ich bin verantwortlich für die Service- und Reparaturarbeiten unserer Zubehörmarken SRAM, RockShox, Zipp, Quarq, TIME, Race Face und Easton. Daneben mache ich die Stellvertretung für meine Kollegen vom Technical Support Komplettbikes.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Wir sind ein familiäres Team, in welchem sich alle gegenseitig helfen. Der Zusammenhalt geht weit über die tägliche Arbeit hinaus, wir unternehmen auch privat viel miteinander und sind regelmässig gemeinsam mit den Bikes unterwegs.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Die Bike Parts von Race Face sind mein Favorit. Sie sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, damit kann ich meinen Mountainbikes einen persönlichen und unverkennbaren Style verleihen.

  • Mein Motto:
    Geniess das Leben und mach das, was Spass macht.


Trademarketing

Das Trademarketing ist bei CHRIS sports die Schnittstelle zwischen Sales und Marketing. Es kümmert sich vor allem um interne und externe Schulungen und ist regelmässig an Events vor Ort. Ausserdem stellt es eine ansprechende Präsentation unserer Marken am POS sicher.

  • Zu meiner Person:
    Mein Name ist Lucien Leclercq und ich bin 28 Jahre jung. Meine Freizeit verbringe ich vor allem mit meinen Freunden. Zudem bin ich regelmässig mit meinem Gravelbike unterwegs, boxe leidenschaftlich gerne und im Sommer trifft man mich oft mit meinem SUP auf dem See an. Bei CHRIS sports arbeite ich seit zwei Jahren im Trademarketing.

  • Meine Tätigkeit:
    Mein Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und ich bin überall und nirgends anzutreffen. Als Produktspezialist für die Marken Giro, Bell und Evoc schule ich schweizweit das Verkaufspersonal unserer Key Accounts und stelle eine ansprechende Warenpräsentation in den Filialen sicher. Ausserdem bin ich regelmässig an Events im Einsatz, helfe unsere Showrooms einzurichten und unterstütze den Aussendienst auch mal bei Kundenterminen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Ich schätze vor allem die positive Grundeinstellung und die grandiose Hilfsbereitschaft der Mitarbeitenden. Alle wollen dieselben Ziele erreichen und ziehen gemeinsam an einem Strang. Von Christian Bättig bis zum Lernenden im ersten Lehrjahr sind alle sehr menschlich und haben stets ein offenes Ohr.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Giro - Live for this!

  • Mein Motto:
    Nur wer sich konstant verbessert bleibt gut! Komfortzonen verlassen bedeutet sich weiterzuentwickeln.


20-jähriges Jubiläum: Philippe Widmer

Im Juni feierte Philippe Widmer sein zwanzigjähriges Jubiläum. Er ist in diesen vielen Jahren ein bisschen zu der guten Seele der Firma geworden. Danke für deine Treue und deinen Einsatz in dieser langen Zeit!


  • Zu meiner Person:
    Mein Name ist Philippe Widmer und ich bin 60 Jahre alt. Mein Daheim ist Wislig (Weisslingen) im Kanton Zürich, wohin es mich nach einigen Jahren am Thunersee wieder zurückgezogen hat. Ich habe einen Sohn und eine Tochter und bin mittlerweile zudem ein sehr stolzer Grossvater von drei Enkelkindern. In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinem Dreirad unterwegs.

  • Das habe ich in den letzten 20 Jahren bei CHRIS sports gemacht: 
    Ich bin seit fast 20 Jahren im Costumer Service von CHRIS sports tätig. Begonnen hatte ich im Aussendienst, wählte nach einem Autounfall aber einen Arbeitsbereich, in dem ich den rechten Arm weniger benutzen muss. Es macht mir noch immer viel Freude, unsere Kunden zu beraten und zu einigen hat sich in diesen vielen Jahren eine besondere Beziehung ergeben.

  • So hat sich CHRIS sports in den letzten 20 Jahren verändert:
    Die Firma ist heute viel professioneller aufgestellt und enorm gewachsen. Früher fanden alle Mitarbeiter: innen an einem Partytisch Platz, heute ist es dagegen eine Herausforderung alle Gesichter und Namen zu kennen.
  • An CHRIS sports gefällt mir:

    Ich schätze vor allem die Kollegialität bei CHRIS sports sehr. Man hilft sich und tauscht sich nicht nur während der Arbeitszeit, sondern auch bei Anlässen wie «Bier um vier» am Freitagnachmittag, gerne aus.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Da ich einen Schuh-Tick habe, ganz klar New Balance. Aber auch das Textil von New Balance und die Marken Giro und Bell mag ich sehr.
  • Mein Motto: 
    Ich habe kein Motto. Da ich aber Frühaufsteher bin, passt «Der frühe Vogel fängt den Wurm.» vielleicht ganz gut zu mir.


10-jähriges Jubiläum: Marcel Rückwart 

Ein langjähriges Mitglied der CHRIS sports-Familie ist Marcel Rückwart, der im März sein zehnjähriges Jubiläum feierte. Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg mit dir und danken dir für deinen unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren!

  • Zu meiner Person:
    Mein Name ist Marcel Rückwart und ich wohne mit meiner Frau und unseren drei Katzen in Fischingen, TG. Meine Hobbys sind Kochen, Reisen und Entspannen. Ausserdem interessiere ich mich für Interior Design, Distributed-Ledger-Technologie und Uhren. Bei CHRIS sports bin ich als Head of Logistics tätig.

  • Das habe ich in den letzten 10 Jahren bei CHRIS sports gemacht: 
    Vom Teamleiter konnte ich zum Leiter der Logistik für die Schweiz und Österreich aufsteigen. Damit habe ich heute die Verantwortung für 41 Mitarbeiter. Dazu gehören in der Regel fünf bis sieben Lehrlinge, welche ich als Lehrlingsbildner betreue.

  • So hat sich CHRIS sports in den letzten 10 Jahren verändert: 
    Gefühlt sind wir um das 100-fache gewachsen. Wir sind viel mehr Kolleginnen und Kollegen und bewirtschaften mehr Logistikflächen. Zusätzlich zu unserem Hauptlager in Münchwilen betreiben wir in der Schweiz mittlerweile noch zwei weitere Lagerstandorte und dennoch haben wir ständig zu wenig Platz. Aber auch unser Know-how ist in den letzten Jahren um einiges gewachsen und wir arbeiten heute viel professioneller.

  • Mein Ziel für die nächsten zehn Jahre bei CHRIS sports: 
    Mein nächstes Ziel ist es durch mein Mitwirken unser Neubauprojekt in Eschlikon voranzubringen. Dort werden wir endlich die komplette Schweizer Logistik unter einem Dach vereinen können und genug Platz für ein professionelles Arbeiten haben. Ich möchte zudem neue Prozesse aufgleisen und eine fortschrittliche Logistik schaffen. Nach den vielen Veränderungen der letzten Jahre ist es mir aber auch wichtig, mehr Stabilität in den Arbeitsalltag zu bringen.

  • Mir gefällt an CHRIS sports: 
    Ich mag vor allem die familiäre Atmosphäre bei CHRIS sports. Wir haben flache Hierarchien und es herrscht ein freundschaftlicher sowie respektvoller Umgang. Zudem gefällt mir, dass ich mit so grossartigen Brands arbeiten darf.

  • Meine Lieblingsbrand:
    Als Sneakerhead kann ich es natürlich immer kaum erwarten, bis die neue Kollektion von New Balance eintrifft. Daneben mag ich aber vor allem auch die Produkte von Mountain Hardwear.

  • Mein Motto: 
    Gehe mit der Zeit. 


Lehrlingsausbildung

Jedes Jahr bilden wir erfolgreich mehrere Lehrlinge in verschiedenen Berufsgattungen aus. Wir freuen uns besonders, wenn wir sie auch nach dem Lehrabschluss weiter bei uns beschäftigen dürfen.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Renée Studerus, bin 17 Jahre alt und wohne in der Bodensee-Region. Momentan bin ich im dritten Jahr meiner kaufmännischen Ausbildung. In meiner Freizeit bin ich Trainerin der Geräteriege Steckborn. Davor war ich 13 Jahre lang selbst aktive Turnerin, nun habe ich mich aber auf das Trainieren des Nachwuchses fokussiert. Auch im Gym bin ich regelmässig anzutreffen.

  • Meine Tätigkeit:
    Seit einem Jahr arbeite ich in der Finanzabteilung und bin für das Erfassen der Rechnungen, die Verarbeitung der Spesen, für das Beantworten der E-Mails und für viele weitere Aufgaben zuständig. In meiner Lehrzeit arbeitete ich in allen Abteilungen, vom Einkauf bis zum Verkauf konnte ich alle Abläufe kennenlernen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Ich mag die familiäre Atmosphäre, den abwechslungsreichen Alltag und den Kontakt mit den Kunden. Ich bin gerne ein Teil der CHRIS sports Family und freue mich, auch nach meiner Lehre weiterhin hier arbeiten zu dürfen.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Mir gefällt die Marke New Balance, weil sie sehr moderne, qualitativ hochwertige und stylishe Artikel kreieren.

  • Mein Motto:
    Behandle andere so, wie du behandelt werden willst.


Sales Austria


CHRIS sports ist nicht nur in der Schweiz aktiv. Wir haben auch ein Büro und ein Lager in Österreich, damit wir den dortigen Markt kompetent und professionell mit führenden Brands aus der Sportwelt bedienen können.

  • Zu meiner Person:
    Ich bin Paul Freysoldt, 40 Jahre alt und wohne mit meiner Frau und meinen zwei Söhnen im Salzburgerland. In meinen jungen Jahren bereiste ich die Welt als Bergführer. Die dort erforderliche Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit und Leitung von Teams ist bis heute ein elementar wichtiger Bestandteil meiner Persönlichkeit. In meiner Freizeit bin ich gerne mit dem Mountainbike unterwegs, mache Skitouren oder bin mit dem Segelboot auf dem Meer. Bei CHRIS sports arbeite ich seit Oktober 2021 als Head of Sales Austria.

  • Meine Tätigkeit:
    Meine Kernaufgaben sind die Leitung des gesamten Vertriebs sowie die Führung und Weiterentwicklung des österreichischen Teams. Unsere Mentalität ist der schweizerischen gar nicht so unähnlich. Dennoch ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit die des Brückenbauers und «Translaters» zwischen unseren Ländern. Um CHRIS sports Österreich auch in Zukunft weiter zu stärken, bedarf es speziell in der aktuell sehr bewegten Zeit viel Kommunikation, Flexibilität und Weitsicht. Da ich von Natur aus kein Systemerhalter bin, macht es mir Freude mich diesen Herausforderungen zu stellen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Die grossartige Hands-on-Mentalität, gepaart mit viel Passion für das Produkt und den Sport sowie ein top Team aus Profis ihrer Sparten. Die schnelle, flexible und verlässliche Art wird bei den Kunden und speziell auch bei meinem Team sehr hoch geschätzt. Toll finde ich ebenfalls die sehr professionelle Arbeit am Markt sowie die Wahrnehmung, dass hinter all dem Business stets Menschen stecken. Es geht bei CHRIS sports nicht nur um Zahlen, Umsatz und Leistung. Ein offenes Ohr für die Anliegen von mir, meinem Team und unseren Kunden zu haben, gehört zu der wertschätzenden Firmenkultur.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Bei diesem grossen Portfolio sehr schwierig zu beantworten. Die bunte Mischung macht es aus für mich.

  • Mein Motto:
    Never give up! Take risks: If you win you`ll be happy, if you lose you`ll be wise.


Aussendienst


Unsere Aussendienstmitarbeiter sind die Verkaufs- und Produktexperten. Mit ihrem umfangreichen Fachwissen beraten und schulen sie die Händler, nehmen Bestellungen entgegen, helfen bei der Ladeneinrichtung und sind das Bindeglied zum Innendienst.

  • Zu meiner Person:
    Mein Name ist Michael Kunz, ich bin 41-jährig, verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohne im Raum St. Gallen. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie und ich bin oft beim Laufen, Fussballspielen, Langlaufen und Skifahren anzutreffen. Seit Mai 2018 arbeite ich bei CHRIS sports im Aussendienst.

  • Meine Tätigkeit:
    Ich bin für unsere Softgood Brands zuständig und ich betreue den Fachhandel in der Zentral- und Ostschweiz. Zu meinen Aufgaben gehört es, die Vororders für die Sommer- und Winterkollektionen aufzunehmen, Mithilfe bei der Sortimentsgestaltung und saisonalen Ladeneinrichtung, Schulungen für die Shopmitarbeiter durchführen und an Events von Händlern und Sportveranstaltungen präsent zu sein.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Mir gefallen die familiäre Atmosphäre und das Miteinander und Füreinander bei CHRIS sports. Über den Mittag treiben wir häufig Sport zusammen und es gibt einen regen Austausch mit den Arbeitskollegen, auch auf privater Ebene.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Ich habe zwei Lieblingsbrands: Elevenate und Daehlie. Mit Elevenate haben wir 2018 gestartet und ich darf die Marke seit Beginn bei deren Wachstum begleiten. Die hochwertige Bekleidung von Daehlie nutze ich beim Laufen im Sommer und Langlaufen im Winter.

  • Mein Motto:
    Den Moment geniessen!


Customer Service


Unser Customer Service ist die erste Anlaufstelle für Anfragen und Auskünfte rund um unsere Produkte und Dienstleistungen. In dieser Abteilung arbeitet seit 19 Jahren eine Dame, welche mittlerweile in die exklusive CHRIS sports Hall of Fame aufgenommen wurde.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Conny Schneider-Müller und komme aus dem schönen Zürcher Unterland. Ich bin 64-jährig und arbeite mit 100% Überzeugung und viel Elan seit fast zwanzig Jahren bei CHRIS-sports. Seit Mai 2022 bin ich im Pensionsalter und unterstütze meine Arbeitskollegen noch in einem 40% Pensum. Als gelernte Sportartikel-Verkäuferin bin ich eine leidenschaftliche Verkäuferin geblieben und ich liebe den Kundenkontakt sehr. In meiner Freizeit bin ich sportlich unterwegs, betreue meine Enkelkinder mit viel Stolz und geniesse jeden Moment mit ihnen.

  • Meine Tätigkeit:
    Mein Arbeitsplatz ist einerseits im Customer Service, wo ich die Kunden telefonisch berate und andererseits in der Garantieabteilung, um die Retouren- und Servicearbeiten zu erledigen. Mein oberstes Ziel ist es immer, die Kunden zu ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Ich bin auch an diversen Events mit all unseren Brands anzutreffen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Das CHRIS sports Team ist eine grosse Familie. Bei meinem Start im Jahr 2003 waren wir 35 Mitarbeiter und heute sind es über 100. Ich bin stolz und dankbar, miterleben zu können, wie dieses renommierte Unternehmen so gewachsen ist und nach wie vor wächst.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Unser Portfolio ist mittlerweile so gross und vielseitig - sich da auf eine Brand festzulegen, ist schwierig. Alle unsere Produkte verkaufe ich sehr gerne und sie begleiten mich in meiner Freizeit.

  • Mein Motto:
    Das Leben geniessen und immer auf der Sonnenseite stehen.


Brand Management


Unser Brand Management bildet den direkten Draht zu den Herstellern. Sie bestimmen das Produktesortiment, bestellen und kalkulieren die Artikel, erstellen Verkaufsstatistiken und Forecasts und führen interne Schulungen durch.

  • Zu meiner Person:
    Mein Name ist Christine "Tine" Zügel und ich bin 40 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich in der Region Freiburg, bevor es mich zum Studium an den Bodensee gezogen hat. Seit 1.5 Jahren lebe ich in Chur und geniesse die Bündner Berge. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten auf dem Bike und mit Freunden und Familie. Bei CHRIS sports arbeite ich seit nunmehr 10 Jahren im Brand Management und meine Begeisterung für unsere Marken und Produkte hat seither nicht nachgelassen.

  • Meine Tätigkeit:
    Als Brand Managerin bin ich die Schnittstelle zwischen unseren Marken und dem Verkauf. Ich kümmere mich um alles, was die Produkte betrifft. Am spannendsten finde ich den intensiven Austausch mit den Marken und die Planung der Produktpalette, mit der wir jeweils 2-3 Jahre im Voraus beginnen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Bei CHRIS sports stehen die Menschen im Mittelpunkt. Egal ob wir eine Erfolgswelle haben oder eine Krise bewältigen müssen, es wird immer darauf geachtet, auch auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Das schafft eine familiäre und motivierende Atmosphäre. Wir haben ein super Team und es macht Spass auch ausserhalb der Arbeit etwas zusammen zu unternehmen.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Da habe ich die Qual der Wahl. Wir haben viele coole Brands, aber zu "meinen" Marken, Giro, Bell und Evoc fühle ich mich natürlich besonders verbunden. Meine Lieblingsmarke ist Evoc. Da passt einfach alles zusammen: Durchdachte Produkte in hervorragender Qualität und mit tollem Design und dazu ein grossartiges Team, mit dem wir schon viele unvergessliche Erlebnisse hatten.

  • Mein Motto:
    Never try, never know!


Supply Chain


Die Supply Chain Abteilung stellt sicher, dass die bestellte Ware termingerecht und richtig in unseren Lagern eintrifft. In Zeiten von weltweiten Lieferengpässen eine herausfordernde Aufgabe.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Bettina Lusti, bin 21 Jahre alt und wohne im wunderschönen Toggenburg. Ich arbeite nun schon bald sechs Jahre bei CHRIS sports, wo ich zuerst meine Ausbildung zur Kauffrau absolviert und danach in meine aktuelle Position in der Supply Chain gewechselt habe. In meiner Freizeit betätige ich mich gerne sportlich, treffe mich mit Freunden und bekoche hin und wieder auch mal meine Liebsten.

  • Meine Tätigkeit:
    Unsere Aufgabe im Einkauf ist grundsätzlich die Waren von der Produktion zu unseren Lagern zu bringen. Die Arbeit beinhaltet die Erfassung von Lieferantenbestellungen, die Überwachung der Sendungen, sowie die Überprüfung der Kosten. Es ist uns wichtig, dass der Transport umweltfreundlich und effizient ist, damit unsere Kunden und auch unser Planet glücklich sind.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Mir gefällt der familiäre Umgang, den wir pflegen. Meine Gspänli sind nicht nur Arbeitskollegen für mich und ich schätze es, dass wir auch immer mal wieder etwas in der Freizeit zusammen machen. CHRIS sports fördert ausserdem unsere beruflichen und privaten Ziele und setzt sich dafür ein, dass für fast jeden Wunsch eine Lösung gefunden wird.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Wir haben viele tolle Brands, aber mein Favorit ist New Balance. Die Freizeit- und Sportschuhe, sowie die Bekleidung finde ich top.

  • Mein Motto:
    Carpe diem.


Marketing


Unsere "Kreativen" kümmern sich um die Vermarktung der Brands und Produkte offline und online, setzen Werbekampagnen für Händler um, organisieren Events und betreuen unsere zahlreichen Athleten.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Matthias Hänggi, bin 35-jährig, in Davos aufgewachsen und wohne nun mit meiner Familie im Zürcher Unterland. Ich arbeite seit dem 1. Juli 2022 als Marketing-Manager Hardgoods bei CHRIS sports. Die letzten drei Jahre war ich beim FC Zürich als Leiter Merchandising. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit der Familie, daneben spiele ich Unihockey und fahre Velo und Ski.

  • Meine Tätigkeit:
    Als Marketing-Manager bin ich für den professionellen Auftritt der Brands Giro, Bell, Evoc, Elevenate und Gogglesoc zuständig. Daneben gehört die aktive Betreuung der Giro Athleten zu meinen Aufgaben.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Es herrscht ein angenehmes Klima und ich wurde sehr herzlich ins CHRIS sports Team aufgenommen. CHRIS sports hat einen exzellenten Ruf in der Sportbranche und ich bin stolz, für dieses renommierte Unternehmen arbeiten zu dürfen.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Unser Marken-Portfolio ist äusserst vielseitig, deshalb ist es schwierig, sich auf eine Marke festzulegen. Mein Favorit ist Giro, da mich die Produkte das ganze Jahr über begleiten und bei meinen Freizeitaktivitäten vor Verletzungen schützen und superbequem sind.

  • Mein Motto:
    Leben!


Logistik


Wir versenden täglich bis zu 3000 Pakete an unsere Kunden. Um dies zu bewältigen, braucht es eine gut organisierte Logistikabteilung und ein motiviertes Team.

  • Zu meiner Person:
    Ich heisse Tobias Horber, bin 24 Jahre alt und wohne in der Region Frauenfeld. Ich bin gelernter Logistiker und arbeite seit 8 Jahren bei CHRIS sports. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Kollegen, sei es mit Gamen oder sportlich bei einer Joggingrunde.

  • Meine Tätigkeit:
    Ich habe meine 4-jährige Ausbildung zum Logistiker bei CHRIS sports absolviert. Mittlerweile bin ich hauptsächlich in der Administration tätig und kontrolliere die Auftragsabwicklung zwischen Büro und Logistik. Meine Arbeit umfasst die Auftrags- und Bestandsprüfung, die Koordination der Wareneingänge und die Einteilung der Mitarbeiter:innen.

  • An CHRIS sports gefällt mir:
    Ich mag den Zusammenhalt und das multikulturelle Flair im Team. In unserer Abteilung gefällt mir, dass man den Warenfluss beobachten kann und am Abend sieht, was man den Tag über geleistet hat.

  • Mein Lieblingsbrand bei CHRIS sports:
    Ich bin Fan der New Balance "Made in England" Schuhe. Sie sehen cool aus und sind praktisch und bequem, da ich viel zu Fuss im Lager unterwegs bin.

  • Mein Motto:
    Stay positive!