Customer Service: +41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | [email protected]
Customer Service: +41 71 969 66 66 +41 71 969 66 66 | [email protected]
Technical Support Bike: +41 71 969 66 65
Technical Support Bike Parts: +41 71 969 66 75

Grid Light Set

Grid Light Set


UVP: CHF 49.90 inkl. MwSt.
Produktnummer: 230000702300018000

Produktdetails

Die Grid Front- und Rücklichter verfügen über vier Modi, mit denen Sie wählen können, ob Sie eine hohe Lumenleistung oder eine längere Laufzeit benötigen. Ein komplettes Set für alle, die in der Stadt pendeln, auf offenen Strassen fahren oder auf dem Weg zu ihrem lokalen Trail sind.
  • Front Licht: Die vielseitige Silikonhalterung passt auf Lenker von 22-35 mm und einige Helme
  • Grid Front: Max. Leuchtstärke 110 Lumen / Max. Leuchtdauer: 20 Stunden
  • Grid : Max. Leuchtstärke 40 Lumen/Max. Leuchtdauer: 20 Stunden
  • Batterie Level Anzeige im Einschaltknopf
  • USB C Ladeanschluss
Aktivität Radsport
Bidex Code 207050
FEDAS Code 160677
GTIN/EAN: 196178154918
Grösse one size
Hauptkategorie Hartwaren
Kreditorenartikelnummer 7149590
Leuchtstärke Frontlicht 110
Leuchtstärke Rücklicht 40
Lieferumfang GRID USB Front Licht und GRID USB Rücklicht, 2 Silikonbandhalterungen
Marke Blackburn
Masternummer 2300007023
Max. Leuchtdauer Frontlicht 20
Max. Leuchtdauer Rücklicht 20
Sportart Mountainbike
Stromquelle Akku (aufladbar) USB C
Ursprungsland CN
Verkaufseinheit Set
Warenhauptgruppe Beleuchtung
Warenuntergruppe Front- und Rücklichtsets
Previous item Next item
ANSI FL1
ANSI FL1

STANDARD FÜR LAMPEN – ANSI FL1 Ab unserer Herbstsaison 2014 werden alle neuen Lampen von Blackburn unter Einhaltung des Standards ANSI Fl-1 entwickelt. Was ist das für ein Standard Der Flashlight Standard (Fl-1) des American National Standards Institute (ANSI) setzt sich aus einer Reihe von Leistungsrichtlinien für Lampen zusammen, anhand derer konsistente Messdefinitionen festgelegt werden. Jedes Leistungsmass wird mit einem einfachen Icon auf der Produktverpackung dargestellt. Fl-1 ist ein freiwilliger Standard. Unternehmen, die sich auf Fl-1 berufen, sind dem ANSI gegenüber im Hinblick auf die Richtlinien des Standards rechenschaftspflichtig.